Download Lobgesang (Roman) by Ken Scholes PDF

By Ken Scholes

Show description

Read Online or Download Lobgesang (Roman) PDF

Similar foreign language fiction books

Schatten des Wolfes. Alpha und Omega

Gefährliche LiebeBis Anna überfallen und gebissen wurde, wusste sie nicht, dass sie existieren: Werwölfe. Nun ist sie selbst einer, und nach drei harten Jahren unter diesen unberechenbaren Wesen weiß sie, wie guy der Gefahr aus dem Weg geht. Doch dann begegnet ihr Charles Cornick, Sohn und Erbe des mächtigsten Werwolfs Amerikas.

Las manzanas (Halloween Party)

Secret author Ariadne Oliver has been invited to a Hallowe'en get together at Woodleigh universal. one of many different visitors is a youngster woman identified for telling stories of homicide and intrigue ? Dand for being mostly disagreeable. but if the woman, Joyce, is located drowned in an apple-bobbing bathtub, Mrs. Oliver wonders after the fictitious nature of the girl's declare that she had as soon as witnessed a homicide.

La Voce del Violino

"Il commissario invece period di Catania, di nome faceva Salvo Montalbano, e quando voleva capire una cosa, los angeles capiva. " Quarta inchiesta in step with Salvo Montalbano, 'il Maigret siciliano' di stanza a Vigàta, "il centro più inventato della Sicilia più tipica". Questa volta Montalbano deve trovare il colpevole dell'omicidio di una bella signora vigatese, assassinata nella sua villa.

Salz und Asche (Roman)

Üppig, farbenprächtig und sinnlichLüneburg 1656: Die 17-jährige Susanne Büttner, Tochter eines Salzfassmachers, führt seit dem Tod ihrer Mutter den Haushalt. Ihr Leben ist hart und eintönig, doch dann verliebt sie sich in den Schmiedegesellen Jan, der einen abenteuerlichen Ruf hat. Als ein Verbrechen geschieht und Jan und Susanne in die Aufklärung verwickelt werden, kommen sie sich schnell näher.

Additional info for Lobgesang (Roman)

Sample text

Sie war beinahe so weit, den Rest der Welt die Wahrheit erfahren zu lassen. Ihr Volk kannte die Wahrheit, und es genoss ihr Vertrauen. Es hatte die schmerzliche Erfahrung gemacht, dass es besser war, die Angelegenheiten der Sümpfler im Sumpfland zu belassen. Für Außenstehende war Winters jedoch nichts weiter als eine Dienerin im Gefolge des Sumpfkönigs, zu schändlichen Diensten angehalten, wie es ihre Nachbarn in der Neuen Welt glauben wollten. Sie wusste aus gut unterrichteter Quelle, dass der Geheimdienst der Androfranziner ihre Rolle einmal als die einer Wahrsagerin und Gefährtin des Königs beschrieben hatte.

Ein säubernder Wind aus Blut. Eine tilgende Klinge aus kaltem Eisen gegen den Makel am Rebstock. Der Anfall ging vorüber, und sie setzte sich langsam auf. Inzwischen war der Lärm lauter geworden und näher gekommen, breitete sich vom Wald in die Stadt aus, über die Tore der Residenz hinweg, und sie begriff, was er bedeutete. Das flaue Gefühl in ihrem Magen war inzwischen ein heißer, schmerzender Klumpen. Die Siebte Waldresidenz war in die dritte Warnstufe versetzt. Vlad Li Tam Vlad Li Tam stand mit bloßen Füßen auf dem über Nacht ausgekühlten Sand und beobachtete, wie die Sonne den Himmel im Morgengrauen violett färbte.

Der Legende nach hatten die Sümpfler die Benannten Lande gleich betreten, nachdem jener erste Rudolfo seine Schar von Wüstendieben mit ihren Frauen und Kindern über den Hüterwall geführt hatte. Von diesem Ereignis hatte Carpathius sicher keine Bilder gemalt. Einst waren sie die Hausdiener von Xhum Y’Zir und seinen Söhnen, den Hexenkönigen, gewesen. Aber das Zeitalter des Lachenden Wahnsinns – so lehrten es die Androfranziner – war auch im Verlauf mehrerer Generationen nicht aus dem Blut der Sümpfler gewichen.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 38 votes