Download Integrated Design Engineering: Ein interdisziplinäres Modell by Sándor Vajna PDF

By Sándor Vajna

Das vorliegende Buch beschreibt das built-in layout Engineering (IDE). Dies ist die Weiterentwicklung der Integrierten Produktentwicklung (IPE) zu einem interdisziplinären Modell für eine ganzheitliche Produktentwicklung. Das IDE steht für den systematischen Einsatz von integrierten, interdisziplinären, ganzheitlichen und rechnerunterstützten Strategien, Methoden und Werkzeugen bei der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Berücksichtigt wird dabei der gesamte Lebenszyklus des Produkts.

Das Werk erläutert die Grundlagen und den praktischen Einsatz des IDE, das sich in zahlreichen Industrieprojekten der beteiligten Autoren bereits als praxistauglich erwiesen hat.

Es ist modular aufgebaut, so dass jedes Kapitel unabhängig gelesen werden kann.

Das Buch eignet sich für

• Studierende der Ingenieurwissenschaften, des Industriedesigns, der Wirtschaftswissenschaften, der Informatik und den sich hieraus ergebenden Brückenstudiengängen wie Sporttechniker oder Wirtschaftsingenieure.

• Produktentwickler und Führungskräfte aus der Praxis.

Show description

Read Online or Download Integrated Design Engineering: Ein interdisziplinäres Modell für die ganzheitliche Produktentwicklung PDF

Similar products books

Synthesis and Characterization of Surfactants Based on Natural Products

The thesis bargains with the synthesis and characterization of surfactants derivedfrom average items. Physico-chemical houses, reminiscent of solubility andmelting issues, and surfactant homes, corresponding to dispersion, emulsification,wetting and foaming have been investigated. a couple of surfactants used to be synthesized from sugars and typical hydrophobiccompounds.

Product Reliability, Maintainability, and Supportability Handbook, Second Edition

To make sure product reliability, a company needs to persist with particular practices throughout the product improvement technique that influence reliability. the second one variation of the bestselling Product Reliability, Maintainability, and Supportability guide is helping execs establish the shortcomings within the reliability practices in their organisations and empowers them to take activities to beat them.

Betriebsfestigkeit: Verfahren und Daten zur Bauteilberechnung (VDI-Buch)

Das Bemessungskonzept "Betriebsfestigkeit" verfolgt das Ziel, Maschinen, Fahrzeuge oder andere Konstruktionen gegen zeitlich veränderliche Betriebslasten unter Berücksichtigung ihrer Umgebungsbedingungen für eine bestimmte Nutzungsdauer zuverlässig bemessen zu können. Ingenieure, Wissenschaftler und Studenten finden in diesem Buch die experimentellen Grundlagen sowie erprobte und neuere Rechenverfahren der Betriebsfestigkeit für eine ingenieurmäßige Anwendung.

Composite materials: Engineering and science

The aim of this wide-ranging introductory textbook is to supply a uncomplicated realizing of the underlying technological know-how in addition to the engineering purposes of composite fabrics. It explains how composite fabrics, with their positive houses of excessive energy, stiffness and coffee weight, are shaped, and discusses the character of the differing kinds of reinforcement and matrix and their interplay.

Additional info for Integrated Design Engineering: Ein interdisziplinäres Modell für die ganzheitliche Produktentwicklung

Sample text

12) erfolgt. Aufgrund seiner Abstraktheit nimmt der Vorgehenszyklus eine Mittelstellung zwischen einer allgemeinen Methodik und ihrer betrieblichen Ausgestaltung ein [EhMe-2013]. Er besitzt einen Regelkreischarakter zur Unterstützung der strategischen Planung von größeren Projekten oder komplexen Produkten [Wach-1993]. 2. Beim Durchlaufen des Vorgehenszyklus werden unterschiedliche Iterations- und Rekursionsschritte (abgeleitet aus der Systemtechnik nach Daenzer [Daen-1992]) zwischen und in den einzelnen Prozessschritten angewendet.

8. Dies war ein Paradigmenwechsel zu einer Zeit, in welcher der Fokus auf der Konstruktion von Produkten lag, die in sequentiellen Phasen ablief, wobei eine Phase nur dann begonnen werden konnte, wenn die vorhergehende abgeschlossen war. Olsson griff damit als einer der ersten den Ansatz des Simultaneous Engineering auf. Gleichzeitig lassen sich die Aktivitäten in diesen vier parallelen Strängen jeweils in fünf gleiche Phasen einteilen [Olss-1976]: • In der ersten Phase wird das zu lösende Problem soweit eingegrenzt, dass zum Ende dieser Phase eine prototypische Lösung zur Verfügung steht.

Teilprobleme, die bei dieser Vorgehensweise auftreten, bedingen einen untergeordneten Regelkreis. Erst nach dem Abschluss der Bearbeitung des untergeordneten Regelkreises kann der übergeordnete Kreis weiter bearbeitet werden. Dieses kybernetische Modell des Regelkreises wird in [MiGP-1991] auch auf den Menschen angewendet. Beim Menschen entsprechen die Ziele eigenen Interessen und externen Vorgaben (die beispielsweise aus einer aktuellen Aufgabenstellung oder einem Pflichtenheft resultieren). Zur Problemlösung setzt er neben Plänen und Vorgehensmustern auch eigene Erfahrungen und eigenes Wissen sowie die Möglichkeiten zum Zugriff auf externe Informations- und Wissensbestände ein.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 47 votes