Download Feuerfestkunde: Herstellung, Eigenschaften und Verwendung by Friedrich Harders, Sigismund Kienow PDF

By Friedrich Harders, Sigismund Kienow

Die uberragende Bedeutung der feuerfesten Baustoffe, vor allem im Stahl werksbetrieb, und die engen Beziehungen zwischen Feuerfest- und Stahlindustrie rechtfertigen den an sich ungewohnlichen Versuch, Grundlagen und Arbeits methoden eines Industriezweiges aus der Sicht eines anderen darzustellen. Der begangene Weg hat den Vorteil, dass die Verfasser das zu beschreibende Gebiet aus der Perspektive der Verbraucher sehen konnten und einen gewissen Ab stand von ihrem Objekt als Huttenleute besassen, den Nachteil, dass viele Einzel heiten uber den Fabrikationsgang erst erarbeitet werden mussten. Hierzu battle die Mithilfe zahlreicher Fachleute aus der Feuerfestindustrie unerlasslich. Sie wurde uns uneigennutzig und bereitwillig gewahrt. Neben vielen anderen sind wir besonders den Herren Dr. W. KuHLBERG (Fa. Dr. C. Otto u. Comp.), Dr. F. KLASSE (Didier-Werke A. G.), Dr.N. SKALLA, Dr. F. TROJER (Osterreichisch Amerikanische Magnesit-A. G.), Dr. W. BACHER (Veitscher Magnesitwerke A. G.), Dr. ok. SAMBON (Fa. Martin u. Pagenstecher A. G.) und Dr. R. FARN (Fa. Sud chemie) zu Dank verpflichtet. Zahlreiche Firmen der Feuerfestindustrie ge statteten uns freundlicherweise Besichtigungen ihrer Werksanlagen. Auch seitens der Hochschulen wurde unsere Arbeit nachdrucklich unterstut, zt. Herr Prof. Dr. W. UELSEN (Bergakademie Clausthal) struggle so freundlich, das Kapitel 1.35 "Elementare Thermochemie und Thermodynamik der Brennpro zesse" zu erganzen und umzuarbeiten. Hierfur gebuhrt ihm der besondere Dank der Leser und Verfasser."

Show description

Read or Download Feuerfestkunde: Herstellung, Eigenschaften und Verwendung feuerfester Baustoffe PDF

Best technology books

Thermal Deformation in Machine Tools

Confirmed instructions for lowering thermal deformation in computer instruments

Written by means of international specialists within the box of desktop software engineering, this authoritative paintings deals verified strategies for lowering thermal deformation in computer instruments. Analytical expressions and layout facts for estimating the value of generated warmth and choosing the thermal boundary situation are supplied. The ebook offers treatments for lowering thermal deformation from structural layout and NC reimbursement know-how. Computational equipment for comparing and estimating thermal habit also are incorporated during this specific consultant.  

Thermal Deformation in desktop instruments covers: 
• basics in layout of structural physique parts Estimation of warmth resources and thermal deformation
• Structural fabrics and layout for finest thermal balance
• a number of treatments for decreasing thermal deformation
• Finite point research for thermal habit
• Engineering computation for thermal habit and thermal functionality try

Dictionary of DNA and Genome Technology, Third Edition

DNA know-how is evolving swiftly, with new tools and a fast-growing vocabulary. This exact dictionary bargains present, designated and available info on DNA expertise to teachers, researchers and scholars during the biomedical and comparable sciences. The 3rd variation is an enormous replace, with over 3000 references from mainstream journals and information from the very most modern study – going way past the remit of so much technology dictionaries.

Carbon Nanoparticles and Nanostructures

This e-book makes a speciality of carbon dots and diamonds, in short masking different nanocarbon constructions comparable to nanohorns and nanofibers. within the first half, chemical synthesis of carbon dots, their optical homes and their functions for sensing, catalytic reactions, bio-imaging and drug supply are awarded.

Extra resources for Feuerfestkunde: Herstellung, Eigenschaften und Verwendung feuerfester Baustoffe

Example text

TROJER Berührungsfläche zweier verschiedenartiger u. K. KONOPICKY) Körner aus den lockeren Oberflächenionen bei der eutektischen Temperatur ein Schmelzfilm mit eutektischer Zusammensetzung, der die Körner nach dem Abkühlen miteinander verkittet und auf diese Weise eine Sinterung hervorruft. Bei weiterem Erhitzen vergrößern sich die Oberflächenfilme zu Schmelzherden, die den Körper durchsetzen und ihn schließlich zum Erweichen bringen. Abb. 28 zeigt derartige Schmelzherde in einem Schamottestein.

B. SosMAN [10]. Der netzförmige Bau der Gläser wurde von B. E. WARREN [11] durch röntgenologische Untersuchungen bestätigt. Nach A. SMEKAL [12] kommt als weitere Voraussetzung für die Zugehörigkeit zu den Glasbildern hinzu, daß zwischen den einzelnen Bausteinen gemischte Bindungen vorhanden sind (z. B. heteropolare und homöopolare Bindung wie im Kieselglas). Bei Stoffen mit reiner Ionenbindung sind die Bindungskräfte überall gleich groß. 27 Der Glaszustand Lit. S. 26/27] nach und es entsteht eine dünnflüssige Schmelze, d.

Bei so starker Ionendiffusion müßte die Leitfähigkeit größer sein. R. JAGITSCH [11] fand, daß bei der Bildung von Zinkspinell ein einseitiger Materialtranspor t von ZnO in Richtung auf das Al 20 3 stattfindet. In ähnlicher Weise wandert bei der Bildung von Bleiorthosilikat 2Pb0 · Si0 2 aus dem Metasilikat PbO · Si0 2 und PbO stets das Bleioxyd einseitig zum Metasilikat. =- ~~_G;L --c_ Einseitige Wanderungen können ZnO· Al 203 nicht von Ionen ausgeführt werden, Abb. 25. Schema der Bildung von ZnO · Al,O, durch weil dann die Elektroneutral ität geReaktionen im festen Zustand stört würde, sondern entweder von Oxyd-Molekülen, was wegen der Größe der 0-Ionen unwahrscheinli ch ist, oder von Ionen mit den zur Neutralisierung erforderlichen Elektronen [12].

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 14 votes