Download Brecht Handbuch: Band 2: Gedichte by Joachim Lucchesi, Jan Knopf PDF

By Joachim Lucchesi, Jan Knopf

"Vierzig Jahre, und mein Werk ist der Abgesang des Jahrtausends", schrieb Bertolt Brecht 1920. Am Beginn des neuen Jahrtausends hat sich die überragende Bedeutung Brechts nicht nur für die deutsche Literatur, sondern auch für die Weltliteratur erwiesen. Das "Brecht-Handbuch" wird nun in vollständig neu bearbeiteter und erweiterter shape vorgelegt. Es basiert auf dem Wissensstand der Großen Berliner und Frankfurter Ausgabe der Werke Bertolt Brechts (1988-2000), und es bietet in fünf Bänden eine Einführung in das Gesamtwerk, präsentiert den aktuellen Forschungsstand, stellt ein benutzerfreundliches, leicht überschaubares und zuverlässiges Nachschlagewerk dar. In über 250 monographisch angelegten Einzelartikeln, von sixty eight Brecht-Forschern des In- und Auslands erarbeitet, werden Überblicke über Zeitabschnitte des Brechtschen Schaffens und Stilentwicklungen gegeben.

Show description

Read or Download Brecht Handbuch: Band 2: Gedichte PDF

Best foreign language fiction books

Schatten des Wolfes. Alpha und Omega

Gefährliche LiebeBis Anna überfallen und gebissen wurde, wusste sie nicht, dass sie existieren: Werwölfe. Nun ist sie selbst einer, und nach drei harten Jahren unter diesen unberechenbaren Wesen weiß sie, wie guy der Gefahr aus dem Weg geht. Doch dann begegnet ihr Charles Cornick, Sohn und Erbe des mächtigsten Werwolfs Amerikas.

Las manzanas (Halloween Party)

Secret author Ariadne Oliver has been invited to a Hallowe'en get together at Woodleigh universal. one of many different site visitors is a youngster lady recognized for telling stories of homicide and intrigue ? Dand for being often disagreeable. but if the woman, Joyce, is located drowned in an apple-bobbing bathtub, Mrs. Oliver wonders after the fictitious nature of the girl's declare that she had as soon as witnessed a homicide.

La Voce del Violino

"Il commissario invece period di Catania, di nome faceva Salvo Montalbano, e quando voleva capire una cosa, l. a. capiva. " Quarta inchiesta in keeping with Salvo Montalbano, 'il Maigret siciliano' di stanza a Vigàta, "il centro più inventato della Sicilia più tipica". Questa volta Montalbano deve trovare il colpevole dell'omicidio di una bella signora vigatese, assassinata nella sua villa.

Salz und Asche (Roman)

Üppig, farbenprächtig und sinnlichLüneburg 1656: Die 17-jährige Susanne Büttner, Tochter eines Salzfassmachers, führt seit dem Tod ihrer Mutter den Haushalt. Ihr Leben ist hart und eintönig, doch dann verliebt sie sich in den Schmiedegesellen Jan, der einen abenteuerlichen Ruf hat. Als ein Verbrechen geschieht und Jan und Susanne in die Aufklärung verwickelt werden, kommen sie sich schnell näher.

Extra resources for Brecht Handbuch: Band 2: Gedichte

Sample text

1936 gab B. der Frage des Überdauerns eine andere Prägung: »Einst dachte ich: in fernen Zeiten [ ... ] / Wird mein Name noch genannt werden«, beginnt das Gedicht, doch nach einigem Nachdenken schließt es damit, dass er zufrieden sein könne, wenn man ihn vergäße : »Warum / soll man nach dem Bäcker fragen, wenn genügend Brot da ist? 19 [ ... « (GBA 14, S. ). s späteren Lesern, dass sie sich einer Reihe neuer Fragen stellen: Ihr habt doch nicht wirklich schon diesen Punkt erreicht? Wird jemals genug Brot für alle da sein?

Baal sehnt sich das Subjekt, zum »ihr« und Doch so sehr diese von B. selbst hervor»man« verallgemeinert, nach Verschmelzung gehobenen Merkmale auch betont sein mögen und symbiotischer Einheit mit der Natur. s lyrisches Werk, wie vielleicht jede andere Ostersonntag früh / Ging ein plötzlicher poetische Leistung auch, doch einen Großteil Schneesturm über die Insel. / Zwischen den seiner Wirkungskraft aus Mehrdeutigkeiten grünenden Hecken lag Schnee. Mein junger und Widersprüchen. Die Gedichte scheinen Sohn / Holte mich zu einem Aprikosenbäum- nicht nur einander zu widersprechen und sich chen an der Hausmauer / Von einem Werk aneinander zu entzünden - denn »jedes Geweg, in dem ich auf diejenigen mit dem Finger dicht ist der Feind jedes andern Gedichts«, deutete / Die einen Krieg vorbereiteten, der / schrieb B.

Schon in seiner Jugend waren seine Lesegewohnheiten breit gestreut, und er borgte und benutzte eifrig alles, was er fand. Er lernte viel von den linguistischen Experimenten des deutschen Expressionismus, obwohl er dessen Ästhetik auch ablehnte. Häufig griff er auf die Bibel, auf Choräle, Liturgien und Katechismen zurück. Sein Leben lang begeisterte er sich für bestimmte lateinische Autoren, besonders für Horaz und Lukrez (vgl. Lausberg) . Er war mit der deutschen Barockliteratur ebenso vertraut wie mit der englischen Literatur des Elisabethanischen Zeitalters.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 11 votes